Aktuelles aus dem Gesundheitswesen

Tag des Vergiftungsschutzes für Kinder im Haushalt - 20.03.2018

Kleine Kinder sind neugierig und erfinderisch im Umgang mit ihrer Umwelt. Zu dieser interessanten Umgebung gehören allerdings leider auch Substanzen, die nicht für kleine Hände und Münder vorgesehen sind.

mehr

Darmkrebsmonat März

2002 wurde die Vorsorge-Koloskopie in das Krebsfrüherkennungsprogramm für gesetzlich versicherte Patienten in Deutschland aufgenommen. Die Darmspiegelung ist Früherkennung und zugleich echte „Krebsvorsorge“; da eventuell entdeckte Krebsvorstufen direkt bei der Untersuchung entfernt werden können.

mehr

Weltkrebstag 04.02.2018

Der Weltkrebstag findet jährlich am 4. Februar statt und soll die Erforschung, die Vorbeugung und die Behandlung von Krebserkrankungen ins öffentliche Bewusstsein rücken.

mehr

Es liegt auf der Hand! Warum ist Händehygiene wichtig?

Die Händedesinfektion ist die wichtigste Maßnahme zur Unterbrechung von Infektionsketten in Gesundheitseinrichtungen und verhindert u. a. auch die Übertragung antibiotikaresistenter Erreger. Dies gilt nicht nur für Mitarbeiter im Krankenhausumfeld. Das Robert Koch-Institut plädiert dafür, dass sich auch Patienten und Besucher regelmäßig die Hände desinfizieren.

mehr

Welt-Rheumatag - 12.10.2017

Laut der Deutschen Rheuma-Liga verbergen sich hinter dem Krankheitsbegriff „Rheuma“ über 100 rheumatische Erkrankungen. Ein einheitliches Krankheitsbild "Rheuma" gibt es nicht. Etwa 20 Millionen Menschen sind in Deutschland von einer rheumatischen Erkrankung betroffen, darunter auch Kinder und Jugendliche.

mehr

Archiv