Aktuelles aus dem Gesundheitswesen

Jedes Jahr erleiden in Schleswig-Holstein etwa 12.000 Menschen einen Schlaganfall. Knapp 3.000 davon sind jünger als 65 Jahre – der Schlaganfall ist also keine reine Erkrankung des Alters. Trotz der guten Akutversorgung in den Stroke Units ist der Schlaganfall noch immer die häufigste Ursache für erworbene Behinderungen.