Aktuelles aus dem Gesundheitswesen

Europäische Impfwoche 24. – 30. April 2019

Die Europäische Impfwoche (EIW) wird jährlich in der letzten Woche des Aprils in der gesamten Europäischen Region begangen. Damit soll das Bewusstsein für die Bedeutung von Impfungen für die Gesundheit und das Wohl der Menschen gestärkt werden - Motto "Vorbeugen. Schützen. Impfen."

mehr

Welt Tai Chi und Qigong Tag - 27.04.2019

Der Welt Tai Chi und Qigong Tag findet jedes Jahr am letzten Samstag im April statt. Weltweit treffen sich in jeder Zeitzone von 10 bis 11 Uhr Menschen an verschiedenen Orten, um zusammen Tai Chi und Qigong zu praktizieren und ihre Begeisterung für diese chinesischen inneren Künste mit anderen zu teilen. Auf diese Weise laufen diese Veranstaltungen, beginnend in Australien, innerhalb von 24 Stunden einmal um den Erdball herum.

mehr

Welt-Parkinsontag - 11.04.2019

Jährlich findet am 11. April der Welt-Parkinsontag statt. Dieses Datum wurde gewählt, weil der Erstbeschreiber einer der häufigsten neurologischen Erkrankungen James Parkinson an diesem Tag 1755 geboren wurde.

mehr

Weltgesundheitstag 07.04.2019

Der Weltgesundheitstag wird Jahr für Jahr auf der ganzen Welt am 7. April begangen. Mit diesem Tag erinnert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) an ihre Gründung im Jahr 1948. Die WHO will damit vorrangige Gesundheitsprobleme in das Bewusstsein der Weltöffentlichkeit rücken und legt jährlich ein global relevantes Gesundheitsthema fest.

mehr

Welt-Down-Syndrom-Tag - 21.03.2019

Menschen mit Down-Syndrom haben 47 statt 46 Chromosomen, das Chromosom 21 ist dreifach vorhanden (Trisomie 21).

Das Down-Syndrom kommt weltweit vor und ist mit einem Fall auf 800 Geburten die häufigste Chromosomenstörung bei Neugeborenen und zugleich die häufigste Ursache für geistige Retardierung.

mehr