Aktuelles aus dem Gesundheitswesen

2002 wurde die Vorsorge-Koloskopie in das Krebsfrüherkennungsprogramm für gesetzlich versicherte Patienten in Deutschland aufgenommen. Die Darmspiegelung ist Früherkennung und zugleich echte „Krebsvorsorge“; da eventuell entdeckte Krebsvorstufen direkt bei der Untersuchung entfernt werden können.

Am 4. Februar ist Weltkrebstag. Das Motto der WHO für 2017 lautet: „Wir können. Ich kann.“ Es steht dafür, dass Menschen durch einen gesunden Lebensstil dazu beitragen können, vielen Krebsarten vorzubeugen. „Gesundheit ist ein hohes Gut und es macht Spaß etwas dafür zu tun.“

So lautet der Slogan des Landesportals Schleswig-Holstein.de. Das Thema „Impfen“ ist immer aktuell, ob nun die saisonale Grippeschutzimpfung oder wie am 28. November 2016 in den Kieler Nachrichten veröffentlicht, der Appell der Gesundheitsministerin Kristin Alheit an die Eltern, ihre Kinder gegen Masern impfen zu lassen.

Die Osteoporose zählt heute zu den bedeutendsten Volkskrankheiten in Deutschland.

Das fetale Alkoholsyndrom (FAS) gilt als eine der häufigsten Ursachen angeborener geistiger Behinderungen weltweit.